Aktuelle Termine

Polizeiberichte

27.10.2020 (Dienstag): Wustermark, Elstal, Bahnhofstraße – Passant mit Messer bedroht

Ein 25-Jähriger rief am Morgen die Polizei und teilte mit, dass er auf dem Bahnhofsgelände in Elstal von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht worden sein soll. Zuvor sei ihm der Mann bereits im Zug von Berlin aufgefallen, da er keine Maske getragen hatte. Als er ihn schließlich nach dem Aussteigen darauf hingewiesen habe, habe der Mann zunächst etwas gerufen, was der 25-Jährige aber nicht verstand. Anschließend habe er erneut auf die Maskenpflicht hingewiesen, woraufhin der Mann ein Messer aus seinem Rucksack geholt und damit auf ihn zugegangen sein soll. Dann sei der Geschädigte weggelaufen. Da sich der bis dahin unbekannte Tatverdächtige jedoch noch in dem Bereich aufhielt, konnten die eingesetzten Beamten ihn wenig später antreffen. Da er keine Ausweisdokumente bei sich hatte, musste er die Beamten auf das Polizeirevier begleiten. Dort stellte sich heraus, dass es sich um einen 49-jährigen ukrainischen Staatsbürger handelt. Er wurde vorläufig festgenommen und ins Gewahrsam gebracht. Ein freiwilliger Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 0,91 Promille. Es wurde eine Anzeige wegen Bedrohung aufgenommen. Das Messer wurde sichergestellt. Die Ermittlungen zum Sachverhalt hat die Kriminalpolizei übernommen. Diese dauern derzeit weiter an. Der Tatverdächtige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. (Wagner-Leppin)

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

26.10.2020
7-Tages-Inzidenz steigt über 50 – Landkreis Havelland erlässt neue Allgemeinverfügung

Über das vergangene Wochenende sind die Corona-Infektionszahlen im Landkreis Havelland weiter angestiegen, 126 Havelländer sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Mit 54,6 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen überschritt die 7-Tages-Inzidenz im Kreis am Montag erstmals den Wert 50. Der Landkreis hat daher eine neue Allgemeinverfügung veröffentlicht, die Feiern und Veranstaltungen weiter beschränkt und die am Freitag, 23. Oktober 2020, erlassene Allgemeinverfügung aufhebt. mehr

23.10.2020
Lions Club Falkensee stellt seinen druckfrischen Adventskalender 2020 vor

Gestern Abend stellte der Lions Club Falkensee seinen druckfrischen Adventskalender 2020 vor. Dieses Mal – bedingt durch die Pandemie – nur im kleinsten Kreis. Ab morgen ist der Kalender für jedermann zu haben. 17 Vertriebsstellen in Falkensee, Dallgow-Döberitz und Werder geben den Kalender ab – in Erwartung einer Spende von mindestens 5 Euro für jeden Kalender. mehr

23.10.2020
Verschärfte Corona-Regeln – 99 Havelländer aktuell an COVID-19 erkrankt

Mit Stand vom 23. Oktober 2020 sind im Landkreis Havelland seit Beginn der Corona-Pandemie insgesamt 389 Personen an COVID-19 erkrankt. Von diesen gelten 284 inzwischen als genesen, der Anteil der Verstorbenen liegt unverändert bei sechs. Aktuell sind demnach 99 Havelländer mit dem Coronavirus infiziert, die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage) liegt bei 40,5. mehr

23.10.2020
Havelland Kliniken: Infektionsschutz hat Vorrang

Die Havelland Klinken Unternehmensgruppe steht im aktuellen Infektionsgeschehen vor einer doppelten Herausforderung: Unsere Patienten und Bewohner zählen zu den besonders zu schützenden Risikogruppen. Damit ihre Behandlung und gesundheitliche Versorgung sichergestellt werden kann, brauchen wir einsatzfähiges Personal. Dies bedeutet, dass wir mit vereinten Kräften das Infektionsrisiko so gering wie möglich halten müssen. mehr

17.10.2020
Havelland: Vorerst keine Gebühr für Trichinenproben von Schwarzwild

Mit einer Allgemeinverfügung hat der Landkreis Havelland aufgrund der in Brandenburg aufgetretenen Afrikanischen Schweinepest (ASP) eine verstärkte Bejagung von Schwarzwild angeordnet. In diesem Zusammenhang wurde nun entschieden, die Gebühr für Trichinenproben von Schwarzwild solange auszusetzen, wie die Schwarzwildjagd durch behördliche Anordnung verstärkt durchgeführt werden muss. Dies hatten zuvor die Jagdverbände im Havelland angeregt. mehr

17.10.2020
Nauen: Straßeninstandhaltungen in der 43. und 44. Kalenderwoche 2020 sowie Markierungsarbeiten im Stadtgebiet

Für eine Auswahl von Straßenzügen im Stadtgebiet Nauen muss eine Straßenunterhaltung erfolgen. Dabei wird eine neue Oberfläche aufgebracht. Beginn und Dauer der Arbeiten richtet sich dabei nach der Witterungslage. Die Ausführung erfolgt im Zeitraum der 43. und der 44. Kalenderwoche 2020. Hierzu werden unter halbseitigen Sperrungen einige vorbereitete Maßnahmen vollzogen. mehr

17.10.2020
53 Havelländer derzeit an COVID-19 erkrankt – 7-Tages-Inzidenz bei 23,9

Im Landkreis Havelland sind vom 9. bis 16. Oktober 2020 innerhalb einer Woche 39 neue Corona-Infektionen aufgetreten. Seit Beginn der Pandemie sind damit im Landkreis bisher 323 Personen an COVID-19 erkrankt. Von diesen gelten 264 inzwischen als genesen, der Anteil der Verstorbenen liegt unverändert bei sechs. Aktuell sind demnach 53 Havelländer mit dem Coronavirus infiziert, die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage) liegt bei 23,9. mehr

13.10.2020
Vernetzungsgruppe Bürgerentscheid gegründet: Breite Zusammenarbeit von Falkenseer Initiativen und Ortsverbänden zur Ablehnung des geplanten Hallenbades

Am Sonntag, den 15.11.2020 wird es soweit sein: Mit dem Bürgerentscheid zum Hallenbad findet die langwierige Debatte ihren Schlusspunkt. An diesem Tag werden die Bürger*innen der Stadt Falkensee über das Schicksal der im Dezember 2019 erteilten Baugenehmigung entscheiden. „To build, or not to build“ lautet dann die Frage an alle Wahlberechtigten. Das nötige Quorum wird erreicht, wenn über 9.000 Wahlberechtigte mit „Ja“ stimmen und es nicht mehr „Nein“-Stimmen gibt. mehr

10.10.2020
Geänderte Umgangsverordnung – Aktuell 36 Corona-Infektionen im Havelland

Im Landkreis Havelland sind vom 2. bis 9. Oktober 2020 innerhalb einer Woche 20 neue Corona-Infektionen aufgetreten. Seit Beginn der Pandemie sind damit im Landkreis bisher 284 Personen an COVID-19 erkrankt. Von diesen gelten 242 inzwischen als genesen, der Anteil der Verstorbenen liegt unverändert bei sechs. Aktuell sind demnach 36 Havelländer mit dem Coronavirus infiziert. mehr

08.10.2020
Havelland: Allgemeinverfügung zur Schwarzwildbejagung erlassen

Nachdem am 27. September 2020 im Landkreis Märkisch Oderland, 60 Kilometer entfernt vom ersten Ausbruchsort in Deutschland, bei einem als gesund erlegten Frischling die Afrikanische Schweinepest (ASP) festgestellt wurde, hat das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg in einem Erlass verfügt, dass alle Jagdausübungsberechtigten im Land Brandenburg Schwarzwild verstärkt bejagen und die Fallwildsuche intensivieren sollen. mehr

06.10.2020
Bürgerentscheid zum Bau eines Hallenbades in Fallkensee – Abstimmungsverzeichnis wurde erstellt

Für den Bürgerentscheid über den Bau eines Hallenbades in Falkensee am 15. November 2020 wurde am 5. Oktober 2020 das Abstimmungsverzeichnis erstellt. Dementsprechend dürfen insgesamt 36.853 Falkenseerinnen und Falkenseer über die Frage: „Sind Sie dafür, dass die Stadt Falkensee die durch den Landkreis Havelland im Jahr 2019 erteilte Baugenehmigung nutzt und ein Hallenbad in Falkensee baut?“ abstimmen. mehr

05.10.2020
Derzeit 29 Corona-Infektionen im Havelland

Im Landkreis Havelland sind vom 25. September bis zum 2. Oktober 2020 innerhalb einer Woche 15 neue Corona-Infektionen aufgetreten, bis zum Montag, 5. Oktober 2020, sind noch einmal sechs bestätigte Fälle dazu gekommen. Seit Beginn der Pandemie sind damit im Landkreis bisher 270 Personen an COVID-19 erkrankt. Von diesen gelten 235 inzwischen als genesen, der Anteil der Verstorbenen liegt unverändert bei sechs. Aktuell sind demnach 29 Havelländer mit dem Coronavirus infiziert. mehr

30.09.2020
Dritter Jugendbeirat der Stadt Falkensee ernannt

Am 09.09.2020 schauten acht jugendliche Gesichter aus der Empore im Rathaussitzungsaal hervor, um sich, teilweise zum ersten Mal, gegenüber den Stadtverordneten zu behaupten. Es handelte sich dabei um die neuen Mitglieder des 03. Jugendbeirats der Stadt Falkensee. Auf der Jugendkonferenz am 27.08.2020 stellten sich Mostafa Abbas (16), Tim Brand (21), Toni Gabriel Kissing (20), Lennart Meyer (22), … mehr

30.09.2020
Gespenstische Scheunen und spukende Traktoren: Grusel-Oktober bei Karls

Vom 2. Oktober bis zum 1. November 2020 verwandeln sich Karls Erlebnis-Dörfer wieder in aufregende Gruselkulissen. Geister mit bösen Blicken schweben gespenstisch über die Köpfe von Besuchern und unheimliche Erlebnisse auf den sonst so friedlichen Höfen sorgen für Herzklopfen und Gänsehaut. Zwischendrin warten kreative Deko-Artikel und alle notwendigen Halloween-Accessoires, um das eigene Heim schaurig-schön zu gestalten oder seine Liebsten erschrecken zu können. mehr

28.09.2020
Brand der Ev. Jeremiakirche in Berlin-Spandau gelöscht, Pfarrerin dankt Einsatzkräften

Am Donnerstagnachmittag war das Dach der 1964 erbauten Ev. Jeremiakirche im Falkenhagener Feld in Spandau während Sanierungsarbeiten in Brand geraten. Zweieinhalb Tage brannte und schwelte das Dach, bis es der Feuerwehr gelang, den Brand endgültig zu löschen. Zeitweise war die Feuerwehr mit knapp 100 Männern und Frauen und 23 Fahrzeugen vor Ort, insgesamt waren mehr als 250 Kräfte an den Löscharbeiten beteiligt. mehr

28.09.2020
Europäisches Filmfestival der Generationen zum 4. Mal im Havelland

Vom 1. Oktober bis zum 30. November 2020 findet im Landkreis Havelland zum vierten Mal in Folge das Europäische Filmfestival der Generationen statt. An insgesamt 30 Spielorten werden gesellschaftskritische Filme für Jung und Alt gezeigt. Vorträge und Gespräche laden im Nachgang zum gemeinsamen Austausch ein. mehr

25.09.2020
Neues Team im Kulturhaus / Falkensee

Das Kulturhaus „Johannes R. Becher“ hat eine neue Leiterin: Seit dem 1. September 2020 kümmert sich Tania Bürger um die Organisation des Veranstaltungs- und Begegnungshauses. Dabei ist sie den regelmäßigen Gästen des Kulturhauses kein unbekanntes Gesicht: Bereits im Jahr 2018 vertrat sie die ehemalige Leiterin Juliane Wutta-Lutzmann für einige Monate. mehr

24.09.2020
Falkensee: Uber-Angebot stößt in Brandenburg auf positive Resonanz

Drei Monate nach Beginn des Pilotprojekts im ländlichen Raum in und um Falkensee (Brandenburg) zieht die Mobilitätsplattform Uber eine positive Bilanz. Die Nachfrage nach von Uber vermittelten Fahrten als zusätzliche Mobilitätsoption hat die Erwartungen weit übertroffen. Seit Juni wurden bereits fast 3000 Fahrten im Pilotgebiet vermittelt. mehr

24.09.2020
Falkensee – Bürgerentscheid zum Hallenbad am 15. November 2020

Am Sonntag, 15. November 2020 wird in Falkensee ein Bürgerentscheid zum Bau eines Hallenbades durchgeführt. An der Abstimmung dürfen alle abstimmungsberechtigten Falkenseerinnen und Falkenseer teilnehmen. Was ist ein Bürgerentscheid und wie läuft er ab? Bei einem Bürgerentscheid ist eine konkrete Frage zu beantworten. Die Frage lautet am 15. November 2020: „Sind Sie dafür, dass die Stadt Falkensee die durch den Landkreis Havelland im Jahr 2019 erteilte Baugenehmigung nutzt und ein Hallenbad baut?“ mehr

Seitenaufrufe: 112515