Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

21.05.2022
Landkreis Havelland lobt Wirtschaftsförderpreis, Jugendförderpreis und Klimaschutzpreis aus

Mit Unterstützung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam wird in diesem Jahr zum 26. Mal der Wirtschaftsförderpreis, zum 13. Mal der Jugendförderpreis und zum 3. Mal der Klimaschutzpreis des Landkreises Havelland ausgelobt. Es können sich alle Unternehmen und Jugendliche bewerben oder durch Dritte nominiert werden, die einen wesentlichen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung im Landkreis Havelland leisten. mehr

13.05.2022
Havelland: Infrastrukturausschuss besichtigt Bahntechnologie-Campus – Landrat wirbt für Unterstützung

Der Ausschuss für Infrastruktur und Landesplanung des Landtages Brandenburg hat am Donnerstag den Bahntechnologie Campus in Elstal (BTC) besucht. Bei einer Fahrt über den historischen Rangierbahnhof mit Lok und Reisezugwagen und Besichtigung der zum 45 Hektar großen Areal gehörenden Gebäude und Anlagen konnten die Ausschussmitglieder einen guten Überblick über die Historie, den aktuellen Entwicklungsstand sowie über geplante Projekte sowie Ansiedlungsvorhaben von Unternehmen erhalten. mehr

13.05.2022
Havelland: Wasserstoff-Initiative des Landkreises „H2VL“ nimmt an Fahrt auf

Der Landkreis Havelland wurde Ende 2021 als Gewinnerregion im Bundeswettbewerb „HyLand – Wasserstoffregionen in Deutschland“ in der fortgeschrittenen Kategorie „HyExpert“ ausgewählt und konnte so im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP2) beim Projektträger Jülich (PtJ) etwa 400.000 Euro beantragen, um ein umsetzungsreifes Gesamtkonzept für eine regionale Wasserstoffwirtschaft zu erstellen. mehr

13.05.2022
Falkensee: Freigabe der Potsdamer Straße

Auf der Potsdamer Straße zwischen der Straße der Einheit und der Stadtgrenze zu Dallgow kann der Verkehr wieder rollen. Bürgermeister Heiko Müller hat die ausgebaute Straße gemeinsam mit Baudezernent Thomas Zylla und Vertretern der ausführenden Firmen offiziell freigegeben. „Ich denke bei allen Falkenseerinnen und Falkenseern ist die Freude groß, dass das Bauvorhaben Potsdamer Straße abgeschlossen ist und die Hauptverkehrsstraße zum Havelpark und zur Bundesstraße 5 nun wieder befahrbar ist. … mehr

12.05.2022
Kurze Nachrichten aus dem Havelland – Mai 2022 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Unser Havelland“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Landkreis-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

11.05.2022
Wachow: Ortsdurchfahrt startet in im 2. Quartal 2023

Für das zweite Quartal 2023 plant die Stadt Nauen gemeinsam mit dem Landesbetrieb für Straßenwesen Brandenburg (LS) den Beginn der Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Wachow. In einer Anwohnerversammlung konnten am Mittwochabend die Anlieger der betroffenen Straßen frühzeitig Anregungen und Hinweise vortragen. Die Info-Veranstaltung im Saal des Hotels Zum Baggernpuhl wurde mit Spannung von den interessierten Bürgerinnen und Bürgern erwartet. Jahrzehnte wartete man schließlich auf die Erneuerung der Straße, umso größer war die Zahl der Fragen, die am Abend gestellt wurden. mehr

11.05.2022
Goldener Plan Havelland: Vereinshaus des Kienberger SV 1924 bekommt kräftige Finanzspritze

Eine regelrechte Rundumerneuerung wird künftig das Antlitz des Vereinshauses in Kienberg erhalten. Daz u hatte Landrat Roger Lewandowski (CDU) am Freitag einen Fördermittelbescheid in Höhe von 59 400 Euro im Gepäck, den er an Nauens Bürgermeister Manuel Meger (LWN) weiterreichte. Die Stadt Nauen steuert 30 600 Euro bei. Bei der symbolischen Übergabe des Schecks nahmen auch Vertreter des Kreissportbundes, des Landkreises sowie der Stadtverwaltung und des Ortsbeirates teil. Bürgermeister Meger reichte den Scheck sogleich an Bernd Gottlieb weiter, er ist der seit etwa einem Jahr der 1. Vorsitzende Kienberger SV 1924. mehr

11.05.2022
Falkenseer Projekt gewinnt 2. Platz im Innenstadtwettbewerb Brandenburg

Das Projekt „Auf ein Wort – Falkenseer Poesiesommer“ hat im ersten Innenstadtwettbewerb Brandenburg den 2. Platz in der Kategorie „Lebendige Innenstadt – Aktionen, Kampagnen, Events“ belegt. Geplant und eingereicht wurde es von der Wirtschaftsförderung der Stadt und dem Zentrumsmanagement. Der Falkenseer Poesiesommer wird in den nächsten Monaten unter anderem mit Schaufensterlettering und Lesungen Anlässe schaffen, die Falkenseer Innenstadt zu besuchen. mehr

11.05.2022
Havelland: Europäische Förderprogramme stärken ländlichen Raum

Rund um die Geburtsstunde der Europäischen Union am 9. Mai findet deutschlandweit die Europawoche statt, die einmal mehr den europäischen Gedanken ins Rampenlicht stellt und aufzeigt, wie stark die Politik und damit auch verbundene Förderprogramme der Europäischen Union sich unmittelbar auf den ländlichen Raum und dessen Entwicklung auswirken. Landrat Roger Lewandowski: „Dank der EU-Mittel aus verschiedensten Programmen konnten im Havelland viele Bau- und Kulturprojekte engagierter Bürgerinnen und Bürger realisiert werden, die unseren ländlichen Raum noch attraktiver und lebenswerter gestalten. … mehr

11.05.2022
6. Obedience-Landesmeisterschaft am Röthehof/Neugarten

Die Hundesportart Obedience war am Wochenende auf dem Hundeplatz in Röthehof angesagt. Für die 6.Landesmeisterschaft Obedience in Neugarten nahe des Nauener Ortsteils Markee kamen am Samstag viele Hundefreundinnen und einige Hundefreunde zusammen, um mit ihren Vierbeinern einen spannenden und sportlichen Wettkampf zu erleben. Der SGSV Landesverband Berlin-Brandenburg konnte die 6. Landesmeisterschaft bei strahlendem Frühlingswetter auf dem weitläufigen und sehr gepflegten Gelände des HGV Havelland e.V. austragen. Hier fanden die Teilnehmerinnen die optimalen Bedingungen für den Wettkampf – und die Pfoten gaben alles. mehr

04.05.2022
Havelland: Landrat trifft Kulturministerin auf Schloss Ribbeck

Landrat Roger Lewandowski empfing am heutigen Mittwoch auf Schloss Ribbeck Kultur- und Wissenschaftsministerin Dr. Manja Schüle, bevor diese zu zwei weiteren Kulturterminen im Havelland weiterreiste. Landrat Roger Lewandowski: „Das war eine gute Gelegenheit, sich über aktuelle Themen im Havelland auszutauschen und um Unterstützung zu werben, gerade hin Hinblick auf Projekte, die über unsere Landkreisgrenzen hinaus wirken und die besondere Unterstützung des Landes erfordern.“ mehr

28.04.2022
Kurze Nachrichten aus dem Havelland – April 2022 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Unser Havelland“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Landkreis-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

28.04.2022
Nauen und E.DIS verlängern Partnerschaft bei der Stromversorgung

Die E.DIS Netz GmbH wird in den nächsten 20 Jahre weiterhin das Stromnetz in der Stadt Nauen betreiben. Am Mittwoch, den 27. April, wurde der neue Wegenutzungsvertrag übergeben. Bürgermeister Manuel Meger, Jürgen Schütt, Finanzvorstand der E.DIS und Lars Klemmer, Kommunalreferent der E.DIS, freuen sich auf eine weiterhin gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. mehr

27.04.2022
Nauen: Klein, aber fein – Erster Spatenstich für den neuen Sportplatz am Goethe-Gymnasium

Auf dem Gelände des Goethe-Gymnasiums Nauen (GGN) entsteht der neue Sportplatz, der voraussichtlich Ende 2022 fertiggestellt wird. Nauens Bürgermeistermeister Manuel Meger (LWN) nahm gemeinsam mit Schulleiter Wieland Breuer und Vertretern der ausführenden Baufirma Stadtgrün Potsdam GmbH sowie dem Geschäftsführer der DLG Carsten Zieris am Dienstag den ersten symbolischen Spatenstich für den neuen Sportplatz des Goethe-Gymnasiums vor. mehr

26.04.2022
Falkenseer Löwe: Lions Club fördert den KiKuK mit 2.000 €

Obst kommt aus dem Supermarkt. Nur so kennen es viele Kinder. Dabei bietet regionales Obst viel mehr: Mehr Geschmack. Mehr Vielfalt. Mehr Nachhaltigkeit. Dies will der Falkenseer Förderkreis für Kinder, Kunst und Kultur e.V. (kurz KiKuK) den Kindern näher bringen. Der Verein will gemeinsam mit den Kindern Obst ernten und verarbeiten, z.B. zu Säften. mehr

25.04.2022
Frühlingsempfang der Europa-Union Havelland: Kontroverse Diskussion über die Rolle Deutschlands angesichts des Ukraine-Kriegs

Über 60 Gäste begrüßte Stefan Rosenbohm, Vorsitzender der Europa-Union Havelland, am 3. April zum Frühlingsempfang in Karls Erlebnisdorf. Gastredner Dr. Jörg Wojahn, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, sprach Klartext. Da der traditionelle Neujahrsempfang pandemiebedingt ausfallen musste, hatte man die Veranstaltung kurzerhand in den Frühling verschoben. Nach zwei Jahren Zwangspause waren viele Mitglieder und Gäste der Einladung gefolgt. Im Zentrum der Diskussion stand die Rolle Europas im Ukraine-Krieg. mehr

25.04.2022
Im Erdbeerwunderland geht’s wieder rund: Karls Erlebnis-Dorf Elstal startet mit Vollgas in neue Saison

Erdbär Karlchen posaunt es überall heraus: Am 8. April 2022 startet Karls Erlebnis-Dorf in Elstal in die neue Saison. Im Gepäck: Ein bunter Mix aus rund 70 Attraktionen, Fahrgeschäften, Schlemmerbuden und Erlebnisangeboten, die pünktlich zu den Osterferien wieder in vollem Umfang genutzt werden können. Das i-Tüpfelchen sind insgesamt fast 20 neue Erlebnisse, die in den vergangenen zwei Jahren entstanden sind und jetzt von Karls-Fans uneingeschränkt genutzt und genossen werden können. mehr

13.04.2022
Lage in den Havelland Kliniken 12. April 22

Die Lage in den Havelland Kliniken bleibt herausfordernd, denn Covid ist weiterhin ein Faktor, der sich wegen zusätzlicher Infektionsschutzmaßnahmen im Krankenhausalltag bemerkbar macht. Noch immer werden vor allem in der Klinik Nauen Patienten mit oder wegen Covid stationär behandelt, die Zahlen schwanken zwischen 10 und 20. Auch sind weiterhin krankheitsbedingte Personalausfälle zu verzeichnen. mehr

13.04.2022
Badeaufsicht am Nymphensee: Interessenbekundungsverfahren gestartet

Das Naturbad Nymphensee soll nach Beschlussfassung der Gemeindevertretung in eine öffentliche Badestelle umgewandelt werden – nach Möglichkeit zeitnah mit Beginn der Badesaison 2022. Zur Absicherung des Badebetriebes wird deshalb nun im Rahmen eines gestarteten Interessenbekundungsverfahrens kurzfristig eine Badeaufsicht gesucht – vorrangig aus dem Raum Berlin/Brandenburg. mehr

Seitenabrufe seit 1.12.2021: 16930

Anzeige

Anzeige öffnen

Sie haben eine Artikelidee oder würden gern eine Anzeige buchen? Melden Sie sich unter 03322-5008-0 oder schreiben eine Mail an info@unserhavelland.de.