Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/312234_14612/public/www/websites/falkenseeaktuell/wp-content/plugins/a3-lazy-load/admin/admin-interface.php on line 387
Unser Havelland (Falkensee aktuell)

Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

23.07.2021
Nation of Gondwana 2021: Boom*Boom*Boom mit 2 x 5.000 Besucher: Modellversuch vom Land Brandenburg!

Einmal im Jahr findet im Ortsteil Grünefeld von Schönwalde-Glien die „Nation of Gondwana“ statt. Das Festival für elektronische Musik bespielt eine Wiese direkt am Waldsee, um gleich auf mehreren „Floors“ der elektronischen Musik zu huldigen. In diesem Jahr wurde die „Nation“ Corona-bedingt erstmals zweigeteilt und an zwei getrennten Wochenenden durchgeführt. 5.000 feierfreudige Besucher durften an jeweils drei Tagen tanzen, bis die Fußsohlen glühten. mehr

22.07.2021
Action, Wahnsinn & Humor: Ribbecker Schlossfestspiele mit „Robin Hood“!

Eigentlich sollte „Robin Hood – die Legende lebt“ bereits 2020 im Rahmen der Ribbecker Schlossfestspiele im Garten von Schloss Ribbeck aufgeführt werden. Die Corona-Pandemie hat dieses Vorhaben leider unmöglich gemacht. Und so feierte das Stück mit elf Schauspielern ein ganzes Jahr später Premiere in Ribbeck – nämlich in diesem Juli. Die Legende von Sir Robin von Locksley, seinen „Merry Men“ aus dem Sherwood Forrest und der schönen Lady Marian begeisterte die Zuschauer. mehr

19.07.2021
30 Jahre Deutsche Einheit: Ausstellungstafel im Rathaus von Dallgow-Döberitz enthüllt!

Im vergangenen Jahr gab es im Garten vom Schloss Ribbeck eine aufwändig inszenierte Ausstellung passend zum Thema „30 Jahre Deutsche Einheit im Havelland“. Auf großen Schautafeln wurden die fünf amtsfreien Städte aus dem Landkreis Havelland, die fünf amtsfreien Gemeinden und die drei Ämter vorgestellt. Passend zu Orten wie Falkensee, Rathenow oder Nauen wurden Informationen gereicht, Sehenswürdigkeiten präsentiert und Fotos von früher gezeigt. Die neu aufbereiteten Tafeln werden nun den Gemeinden geschenkt. Dallgow-Döberitz machte den Anfang. mehr

18.07.2021
Auf Schloss Ribbeck: Vier Feuerwehrkameraden erhielten das Ehrenzeichen in Silber

Unsere Feuerwehrleute werden immer mehr gefordert – oft aufgrund der aktuellen Klimaveränderungen. In Zeiten der Trockenheit bekommen sie es verstärkt mit Waldbränden zu tun. Und nach extremen Regenfällen mit Wasserschäden. Dabei riskieren die Kameraden häufig ihr Leben, um die Bevölkerung zu schützen. Am 15. Juli zeichnete Landrat Roger Lewandowski vier Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Havelland mit dem Ehrenzeichen in Silber aus. mehr

28.06.2021
Falkensee: Horst Köppe bastelt in seiner Freizeit große Insektenhotels!

In der Meraner Straße 25 in Falkensee haben gleich mehrere Hotels trotz Corona schon längst wieder ihre Türen geöffnet. Die einzelnen Zimmer werden auch schon äußerst neugierig beäugt. Allerdings nicht von Geschäftsreisenden oder Touristen, sondern von Wildbienen, die sich hier eine Brutstätte für ihren Nachwuchs erhoffen. Horst Köppe (70) baut die Insektenhotels – und verkauft sie auch gern an Familien mit Garten. mehr

28.06.2021
Chinesische Mauer: Elke Weisener (67) lief in Corona-Zeiten eben virtuell!

Elke Weisener ist im aktiven Unruhestand. Die quirlige Rentnerin läuft täglich zusammen mit Dackel Anton lange Strecken durch den Ort. Zahllose Medaillien in ihrer Wohnung künden von vielen erfolgreich gemeisterten Marathon-Läufen. Die so geliebten Läufe in ganz Deutschland fielen während der Corona-Pandemie natürlich allesamt ins Wasser. Doch „Laufmaus Elke“ gab sich erfinderisch. Sie ließ sich auf virtuelle Challenges ein – und bezwang sogar die Chinesische Mauer. mehr

27.06.2021
Die Rumbar singt: Michael Kelly und Axel Zabel rocken die Rumbar in Falkensee!

Da haben sich ja zwei gefunden. Michael O’Connor Kelly und Axel Zabel sind zwei Musiker aus Falkensee, die zunehmend Gefallen daran finden, gemeinsam auf die Bühne zu treten. Die „Rumbar“ in Falkensee suchte beide ganz gezielt dafür aus, um ihr allererstes Outdoor-Live-Conzert zu zelebrieren. Die beiden Musiker rockten die Bühne bei einem Hutkonzert und ließen die 50 Gäste schunkeln, tanzen und mitsingen. (ANZEIGE) mehr

25.06.2021
Havelbus parkt ein: Betriebshof als neuer Havelbus-Standort in Falkensee übergeben!

Der Landkreis Havelland hat seinen Busverkehr erheblich ausgeweitet – es gibt viele neue Verbindungen, mehr Busse und einen höheren Takt bei den Fahrten. Damit das gelingt, musste auch Havelbus wachsen. Im September 2019 gab es den ersten Spatenstich für einen zusätzlichen Havelbus-Standort in der Straße der Einheit 138a in Falkensee. Nun konnte der Landrat das fertiggestellte Gebäude an Havelbus übergeben. mehr

18.06.2021
Erster Spatenstich: Das Falkenseer Hallenbad soll im Herbst 2023 fertig sein!

Nach einer über viele Jahre hinweg andauernden Vorgeschichte mit vielen unerwarteten Wendungen steht nun fest: Das Hallenbad in Falkensee, es wird gebaut. Das Gelände direkt gegenüber vom Bahnhof „Seegefeld“, das für den Bau vorgesehen ist, ist bereits seit längerer Zeit gerodet. Nun kam es am 17. Juni zum allerersten symbolischen Spatenstich: Die Bauarbeiten, sie mögen beginnen! Bürgermeister Heiko Müller geht davon aus, dass das erste Wasser im Herbst 2023 in das Hallenbadbecken laufen wird. mehr

13.06.2021
Offene Gärten 2021: Zu Besuch bei Gartenbesitzern in Falkensee und Umgebung!

In der Gartenstadt Falkensee gibt es viele verträumte Gartenanlagen, die von der Straße aus gar nicht einzusehen sind. Damit jeder einmal die Chance hat, einen Blick hinter Zäune, Hecken und Sichtblenden zu werfen, überzeugt die „Lokale Agenda 21 Falkensee“ seit über 15 Jahren Gartenbesitzer davon, ihr Tor zumindest an einem Tag im Jahr offenstehen zu lassen. Das gelang auch 2021 wieder: Bei bestem Wetter schauten viele Gartenfreunde vorbei. mehr

13.06.2021
Was kostet das? Garagentrödel 2021 in Schönwalde-Glien: Ein voller Erfolg!

In jedem Haushalt gibt es doch ein paar Dinge, die braucht eigentlich kein Mensch mehr. Sie sind aber noch immer viel zu schade für die Mülltonne. Die Hausbesitzer in Schönwalde-Glien haben einen tollen Weg gefunden, um sich von ihren ausrangierten Besitztümern zu trennen. Sie laden einmal im Jahr zum gemütlichen Garagentrödel ein. Die fünfte Neuauflage in 2021 war wieder ein voller Erfolg. Viele Trödelfreunde nutzten die beiden Event-Tage zu einer Fahrradtour mit Schnäppchengarantie. mehr

04.06.2021
Zuwendungsbescheid für Heinz Sielmann Stiftung: Winterquartiere für Schafe und Ziegen in der Döberitzer Heide!

Bereits ab 1896 diente die Döberitzer Heide dem Militär als großflächiger Truppenübungsplatz: Die militärischen Übungen über Jahrzehnte hinweg sorgten ganz nebenbei dafür, dass vor Ort eine einzigartige Offenlandschaft mit vielen seltenen Pflanzen und Tieren entstanden ist. Inzwischen kommen hier allerdings Schafe und Ziegen anstatt rollender Panzer zum Einsatz, um den Status Quo in der von der Heinz Sielmann Stiftung in Besitz genommenen Fläche zu erhalten. mehr

25.05.2021
Die wilden Falken: NAJU-Kindergruppe trifft sich ab sofort in Falkensee!

Raus in die Natur! Zehn Kinder zwischen fünf und neun Jahren treffen sich ab sofort einmal im Monat, um die neue zum NABU gehörende NAJU-Kindergruppe „Die wilden Falken“ zu bilden. Jasmin Paschen leitet die neue Falkenseer Gruppe, um dem Nachwuchs die Wunder der Natur näherzubringen. Vieles steht für die kommenden Monate auf dem Plan, aber am 17. April kam es zunächst einmal zur allerersten Schnupperstunde im Bredower Forst. mehr

25.05.2021
Bei der SoLaWi: Gemüsegenossen aus Brieselang bauen ihr Gemüse selbst an!

Cornelia Leut aus Brieselang hat 2019 eine solidarische Landwirtschaftsgemeinschaft (SoLaWi) am Ortsrand ins Leben gerufen. Der Verein „Gemüsegenossen e.V.“ baut seitdem Gemüse auf einem halben Hektar Fläche an – für den Eigengebrauch. 25 Mitglieder zahlen jährlich einen Obolus – und freuen sich in der Saison über ihre selbst geerntete Gemüsekiste für den Eigengebrauch. Nun geht es in die neue Saison. mehr

23.05.2021
Keine Angst vor der Regenbogenfamilie: Falkensee hisst die Regenbogenfahne zum IDAHOBIT!

Die Falkenseer Stadtverordneten haben die Regenbogenfahne vor dem Rathaus gehisst. Passend zum IDAHOBIT, dem internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie, flatterte die bunte Fahne im Wind. Etwa 90 Zuschauer wohnten der Zeremonie bei. Die Fahnenaktion stand in der Gartenstadt übrigens im Zeichen der Regenbogenfamilien, die hier leben. Sie meldeten sich auch direkt zu Wort. mehr

21.05.2021
Drachenboote am Nymphensee? Frank Goslowsky holt Enno Gennrich als Verstärkung an Bord!

Im März 2019 hat Frank Goslowsky das Freibad Nymphensee als Pächter übernommen – und arbeitet seitdem pausenlos an der Verbesserung des Angebots für die Bade- und Ausflugsgäste. Für die neue Saison hat sich Goslowsky Verstärkung an Bord geholt. Enno Gennrich wird sich um das Eventmarketing kümmern. Geplant ist u.a. ein großes Drachenbootrennen auf dem Nymphensee. (ANZEIGE) mehr

21.05.2021
Hoch gehüpft: 1.000 Euro für ein Bodentrampolin in der Kita „Villa Kleeblatt“!

Jeden Monat loben die beiden Firmen German Security und germanSITEC 1.000 Euro für ein gemeinnütziges Projekt aus. Das Landkreis-Magazin „Unser Havelland“ gehört mit zur Jury, die am Ende über die Vergabe entscheidet. Im April bekam die Kita „Villa Kleeblatt“ das Geld. Hier steht die Anschaffung eines Bodentrampolins für die Kinder auf der Wunschliste. mehr

12.05.2021
In Falkensee feierlich enthüllt: Der Faberweg gedenkt den Opfern eines Terroranschlags!

Falkensee hat einen neuen Weg bekommen – den Faberweg. Der Name erinnert an das Falkenseer Ehepaar Marianne und Rüdiger Faber, das 2016 bei einem terroristischen Anschlag in Istanbul ums Leben gekommen sind. Lange hat es von der Idee bis zur Umsetzung gedauert: Am 11. Mai wurde das neue Straßenschild samt Legende von Bürgermeister Heiko Müller enthüllt: Familie Faber war dabei und freut sich über das Gedenken. mehr

12.05.2021
Notruf am See: DLRG Ortsgruppe Falkensee lässt zwei Notrufsäulen direkt am Neuen See aufstellen!

Kaum steigen die Temperaturen und scheint die Sonne einmal hinter den Wolken hervor, pilgern die Havelländer zum Neuen See in Falkensee. Hier gibt es einen weitläufigen Sandstrand und einen flachen Einstieg ins klare Wasser. Sollte hier – weit entfernt vom nächsten Haus – einmal etwas passieren, können die Badegäste ab sofort Hilfe holen. Die DLRG Ortsgruppe Falkensee hat zusammen mit der Björn Steiger Stiftung zwei Notrufsäulen am Neuen See aufgestellt. mehr

06.05.2021
Neue Räume für die Jugendlichen in Falkensee: „Jugendforum“ zieht in Nebengebäude am „Haus am Anger“!

In Falkensee mischen sich nicht nur die Senioren in die Tagespolitik ein. Auch die Jugendlichen aus dem Ort sind sehr aktiv. Das „Jugendforum“ bringt Teenager und Twens zusammen und überrascht immer wieder mit spannenden Aktionen wie etwa einem Open-Air-Kino im Gutspark oder einer Kleider-Tausch-Party. Das große Problem vom „Jugendforum“: Es fehlt ein fester Standort, eine Basis. Am 1. Juli steht schon wieder ein neuer Umzug an. mehr

Seitenaufrufe: 138972