Das Typemania-Netzwerk
Pressebüro Typemania
FalkenseeZehlendorfNauenFlorida

ToyAlarm für Android & iPhone passt auf Kinder auf – und warnt vor der Puppe „My Friend Cayla“!

Nicht alle Produkte kommen fehlerfrei beim Kunden an. Ist etwas nicht in Ordnung, sprechen die Unternehmen einen Rückruf aus. Der kommt nur leider sehr selten beim Kunden an. Die App ToyAlarm spricht eine Warnung aus – und zwar speziell bei Meldungen, die Kinder betreffen. Auch vor der Puppe „My Friend Cayla“ warnt die App.

Vernichten Sie diese Puppe! So schallt es zurzeit durch alle Medien. Die Bundesnetzagentur erklärt das Kinderspielzeug „My Friend Carla“ zu einer verbotenen Sendeanlage. Sogar der Besitz sei laut Auffassung der Bundesnetzagentur strafbar, weswegen Eltern die Puppe ihrer Kinder nicht nur einsammeln, sondern sogar vernichten sollen. Die Puppe verfügt nämlich neben ihrem Engelshaar auch über eine Aufnahmefunktion. Aufgezeichnete Sprache kann via Bluetooth auf ein mobiles Gerät übertragen werden – auch durch dicke Mauern hindurch. Der Hersteller der Puppe wehrt sich gegen das Verbot, sodass der Fall die Medien noch einige Zeit lang beschäftigen wird.

Dr. Sven Abels, Geschäftsführer der Ascora GmbH: „Als Vater bin ich der Meinung, dass Geräte mit Aufnahmefunktion, die ihre Aufzeichnungen dann sogar noch per Bluetooth an eine App weitergeben, nichts im Kinderzimmer verloren haben. Insofern bin ich dankbar, wenn ich über solche Warnungen wie jetzt bei der Puppe informiert werde. Unsere kostenlose App ToyAlarm tut genau dies. Sie informiert den Nutzer über alle Rückruf-Aktionen und Warnungen – und zwar exakt abgestimmt auf den Bereich Kinderzimmer. Eltern sind somit immer auf der sicheren Seite und verpassen keine wichtige Information mehr.“

ToyAlarm liegt als Gratis-App für die Systeme Android und iOS (iPhone) vor. Das mobile Alarmsystem gibt sofort per Push-Nachricht eine Warnung aus, wenn Teddys, Schnuller, Strampler, Buggys oder Windeln vom Hersteller aufgrund eines Produktionsfehlers zurückgerufen werden. Oder wenn eine offizielle Warnung ausgesprochen wird.

Die App ist kostenfrei. Sie lässt sich aber für 1,99 Euro zur Premium-Version aufstocken. Die Premium-Version verzichtet auf Werbung, erlaubt unbegrenzt viele Schlagwörter in einer individuellen Produkt-Merkliste und aktiviert die aktive Push-Benachrichtigung bei neu ausgesprochenen Rückrufen.

(ca. 3.400 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Wichtige Links:
Homepage
: http://www.abelssoft.de/
Produktseite: https://www.abelssoft.de/de/mobile/Android/ToyAlarm

Informationen zum Unternehmen:
Abelssoft gehört zu den führenden Anbietern von Windows-Tools in Deutschland. Abelssoft ist ein Unternehmensbereich der Ascora GmbH und kann auf über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Programmen zur Systemoptimierung zurückgreifen. Alle Programme richten sich an Endkunden und zeichnen sich durch außergewöhnliche hohe Qualität und komfortable Nutzung aus. Die Firma hat ihren Sitz im norddeutschen Ganderkesee und unterhält eine weitere Niederlassung in Delmenhorst. Neben den Bereich der Softwareentwicklung der eigenen Produkte bietet die GmbH die Entwicklung von Individual-Software, die Durchführung von IT-Beratungsdiensten für Unternehmen an. Zu den Kunden zählen nationale und internationale IT-Unternehmen. Zudem nimmt das Unternehmen an zahlreichen nationalen und internationalen Forschungsprojekten im IT-Umfeld teil.

Informationen zum verantwortlichen Unternehmen:
Abelssoft
Ascora GmbH
Birkenallee 43
27777 Ganderkesee
Ansprechpartnerin für die Presse: Christiane Uhlir
Tel.: 04222 – 805 850 40
Fax: 04222 – 805 850 20
E-Mail: presse@abelssoft.de
Internet: http://www.abelssoft.de/

Journalisten wenden sich bitte an die aussendende Agentur:
Pressebüro Typemania GmbH
Carsten Scheibe (GF)
Werdener Str. 10
14612 Falkensee
HRB: 18511 P (Amtsgericht Potsdam)
Tel: 03322-50 08-0
Fax: 03322-50 08-66
E-Mail: info@itpressearbeit.de
Internet: http://www.itpressearbeit.de/

Dies ist eine Pressemitteilung mit aktuellen Informationen nur für Journalisten. Dieser Text ist für branchenfremde Empfänger nicht vorgesehen. Das Pressebüro ist auch nicht autorisiert, Nicht-Journalisten Fragen zum Produkt zu beantworten.
Gern vermitteln wir den Journalisten ein Interview oder versorgen sie mit weiterführenden Informationen. Bei PC-Programmen, Büchern und Spielen können wir für die Journalisten auch ein Testmuster besorgen – eine Anfrage per E-Mail reicht aus.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.

Bildmaterial

Dokumente

Weitere Informationen

Weitergehende Informationen zu Abelssoft finden Sie im Anbieterprofil und weiteren Pressemitteilungen .