Das Typemania-Netzwerk
Pressebüro Typemania
FalkenseeZehlendorfNauenFlorida

MOBackup 8 sichert alle Outlook-Daten – gern auch vollautomatisch!

Outlook ist das Kommunikations-Zentrum von Windows. An diesem zentralen Ort werden E-Mails, Kontakte, Termine, ToDo-Vorhaben und Notizen erfasst und verwaltet. Wehe, wenn sie verloren gehen. MOBackup tritt an, um eine Sicherheitskopie der Outlook-Daten anzulegen. Die neue Version 8 ist kompatibel zu Windows 10 und unterstützt bereits Outlook 2016.

Kurz zusammengefasst:
– Update: MOBackup 8
– Windows-Datensicherung für Outlook-Daten
– Sichert u.a. E-Mail-Konten, Einstellungen, Nachrichtenregeln
– NEU: Unterstützt nun auch Outlook 2016
– NEU: Arbeitet unter Windows 10
– NEU: Erkennt auch mehrere Outlook-Installationen
– Preis: ab 15 Euro
– Link: http://www.mobackup.de/

Viele Windows-Anwender würden das unterschreiben: Ihr ganzes digitales Leben steckt in Ihrem Outlook-Programm. Geht es aufgrund widriger Umstände verloren (Bedienfehler, Virenattacke, Festplatten-Crash), so sind nicht nur die E-Mails der letzten Jahre verloren, sondern auch alle Adressen, die Termine und viele andere unersetzbare Daten.

Sicher ist sicher: Ein Backup der Outlook-Daten muss her. Die PST-Datei zu kopieren, reicht nicht aus. Dann gehen die Einstellungen, Signaturen, E-Mail-Konten, Zuordnungen und Nachrichtenregeln verloren.

MOBackup ist die Lösung: Das einfach zu handhabende Windows-Tool spezialisiert sich darauf, Outlook-Daten zu sichern, um sie bei Bedarf wie einen normalen Backup wieder ins System zurückzuspielen. Per Mausklick auf eine Vorauswahl der zu kopierenden Daten entscheidet der Anwender, was genau er alles sichern möchte. So werden alle persönlichen Outlook-Daten in Sicherheit gebracht, die dem Anwender wichtig sind – so auch die Autovervollständigung für E-Mailadressen, benutzerdefinierte Ansichten, Benutzerwörterbücher oder abonnierte RSS-Feeds.

Entwickler Heiko Schröder: „Wer auf einen neuen Rechner umzieht, kann MOBackup sogar benutzen, um alle Spuren vom alten Rechner zu tilgen. So können private Daten bei Weitergabe des alten Rechners nicht länger in falsche Hände gelangen.“

Die neue Version 8 ist kompatibel zu Windows 10 und arbeitet auch mit Outlook 2016 bestens zusammen. Außerdem werden nun mehrere Outlook-Installationen auf dem Rechner erkannt und entsprechend auch gesichert.

Heiko Schröder: „Unser MOBackup beherrscht auch einige besondere Kniffe. So kann es gesperrte Dateiendungen freigeben, um an gesperrte Anhänge zu kommen. Das Standardverzeichnis von Outlook lässt sich ändern, damit die Daten nicht zwingend auf der Partition C: abgelegt werden. Es ist möglich, die Adressbuchansicht zu korrigieren, wenn die Kontakte nicht in das Adressbuch übernommen werden. Und der Anwender kann vergessene Mailkontodaten inklusive der Passwörter auslesen.“

MOBackup 8 lässt sich vor dem Kauf testen – eine Demo steht bereit. Die Vollversion ist ab 15 Euro für Privatpersonen und ab 25 Euro in der Firmen-, Verein- oder Schulversion erhältlich. Eine Service-Version ab 50 Euro darf von IT-Profis zur Datensicherung auf Kundenrechnern verwendet werden.

(ca. 3.200 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Wichtige Links:
Homepage
: http://www.mobackup.de/

 

Zum verantwortlichen Unternehmen:
Heiko Schröder Softwareentwicklung
Gletschersteinstraße 31
04299 Leipzig
Ansprechpartner für die Presse: Heiko Schröder
Tel.: 0341 – 879 85 86
Fax: 0321 – 2125079
E-Mail: info@mobackup.de
Internet: http://www.mobackup.de/

Journalisten wenden sich bitte an die aussendende Agentur:
Pressebüro Typemania GmbH
Carsten Scheibe (GF)
Werdener Str. 10
14612 Falkensee
HRB: 18511 P (AG Potsdam)
Tel: 03322-50 08-0
Fax: 03322-50 08-66
E-Mail: info@itpressearbeit.de
Internet: http://www.itpressearbeit.de/

Dies ist eine Pressemitteilung mit aktuellen Informationen nur für Journalisten. Dieser Text ist für branchenfremde Empfänger nicht vorgesehen. Das Pressebüro ist auch nicht autorisiert, Nicht-Journalisten Fragen zum Produkt zu beantworten.
Gern vermitteln wir den Journalisten ein Interview oder versorgen sie mit weiterführenden Informationen. Bei PC-Programmen, Büchern und Spielen können wir für die Journalisten auch ein Testmuster besorgen – eine Anfrage per E-Mail reicht aus.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.

Bildmaterial

Dokumente

Weitere Informationen

Weitergehende Informationen zu Heiko Schröder finden Sie im Anbieterprofil und weiteren Pressemitteilungen .